Bitte JavaScript aktivieren

JUGEND

KIRMESGESELLSCHAFT ELSEN-FÜRTH

Vorstellung der Jugendarbeit

Seit August 2008 gibt es in der Kirmesgesellschaft Elsen-Fürth zwei offizielle Kinder- und Jugendvereine, die Edelknaben und die Klompenjugend, die rund um die traditionelle Klompenkirmes mitmischen und Stück für Stück an die dazugehörigen Brauchtümer herangeführt werden. Ausgestattet mit roten Sweatshirts und Klompen nahmen bereits in den ersten Jahren rund 40 Jungs an den Umzügen teil und verkörperten damit die ersten gesellschaftseigenen Kinder- und Jugendvereine in der fast 90-jährigen Geschichte der Kirmesgesellschaft. Eine ausgelassene Stimmung und bunte Farbenpracht sorgten für ein tolles Feedback von Eltern, Zuschauern und Kirmesfreunden gleicher Maßen, so dass sich die JuEdelknaben und Klompenjugendgendarbeit schnell etablierte.

Im Dezember 2008 wurde Kirmesfreund Christian Jung (Feine Auslese 2000) zum ersten offiziellen Jugendbeauftragten der Kirmesgesellschaft gewählt und gründete das Team Jugendarbeit, das seitdem -aus weiteren jungen Kirmesfreunden bestehend- zuständig für die gesamte Organisation und Koordination der Nachwuchsarbeit ist. Nach der Gründung beider Vereine, der Findung passender Namen und der offiziellen Aufnahme in die Kirmesgesellschaft standen vor allem das Erstellen eines Terminkalenders und die Planung erster Aktionen an. So haben wir u. a. bereits einige Karnevalsfeiern, mehrere Tagesausflüge ins Stadion von Borussia Mönchengladbach sowie zu den Grevenbroich Elephants, viele Königsgesuche sowie zahlreiche Gastteilnahmen beim Schützenfest in Grevenbroich hinter uns.

Highlight in den Sommermonaten ist zweifelsfrei immer das große Kinderbiwak. Bei möglichst tollem Wetter bieten wir einige Spiel- und Spaßstationen sowie Leckereien vom Grill an und vollziehen mit Begleitung des heimischen Tambourkorps sowie des amtierenden Klompenkönigspaares die feierliche Krönung unserer beiden Jungkönige. Hierzu sind natürlich auch die Freunde und Geschwister aller eingeladen.

Danach geht es stets mit großen Schritten aufs Elsener Heimatfest zu. So stehen langsam aber sicher die Vorbereitungen für die Klompenkirmes an. Die Vereinskleidung wird herausgesucht, die Klompen gestrichen und die Umzüge geprobt. Anfang Oktober ist es dann soweit: Die Elsener Kirmes steht an und mittendrin sind auch wir, die Edelknaben und die Klompenjugend. In verkürzter Form nehmen auch wir am Festprogramm teil und mischen mit.

Mit einem eigenen Platz im Zelt und einer Betreuung durch das Team Jugendarbeit erleben wir schöne und bunte Tage als jüngste Generation der Brauchtumsfreunde aus Elsen und Umgebung. Wichtig ist zu wissen, dass wir in zwei Vereine unterteilt sind. Bei den Edelknaben sind die 6- bis 10jährigen Jungs, die 11- bis 15jährigen sind bei der Klompenjugend. Aber die meisten Sachen werden ohnehin gemeinsam erlebt.

Die offizielle Mitgliedschaft kostet nur 20,- EUR im Jahr. Wenn auch ihr Lust habt, uns kennen zu lernen oder auch direkt mitzumachen, kommt einfach vorbei, meldet euch an, sprecht uns an oder schreibt uns eine E-Mail. Jugendbeauftragter ist seit Januar 2015 Thomas Brand (Herrschaftszeiten), der damit die Nachfolge von Christian Jung angetreten hat. Ihr erreicht uns und ihn unter info@klompenjugend.de. Lohnenswert ist natürlich auch unsere Fanseite auf Facebook: www.facebook.com/klompenjugend. Hier gibt es viele Infos, Fotos und Videos und vor allem schöne Eindrücke, wie es bei uns zugeht.

Kontakt: Jugendbeauftragter Thomas Brand, info@klompenjugend.de

Die Königsparade

Die Ehrung der Jungkönige

 

Das Jahr mit den Edelknaben und der Klompenjugend - Der Jugendbericht 2016

Auch dieses Jahr berichten wir wieder ausführlich über die Edelknaben und die Klompenjugend aus Elsen und blicken erneut auf fantastische Monate zurück. Die Vorfreude ist jedes Jahr auf das Neue groß, schließlich stand auch das eigene Heimatfest bevor. In verschiedenen Aktionen haben wir die Klompen gestrichen und unsere Residenzen geschmückt. Dann war es auch schon so weit. Am Kirmessamstag stand der große Fackelzug an und so zogen wir wieder mit unseren roten Leuchtstäben durch die Straßen Elsens.

Das absolute Highlight folgte wie jedes Jahr am Kirmesmontag, wo wir mit unseren roten Klompen am großen Festumzug teilnahmen. Wir trafen uns auf der Goethestrasse, wo wir unseren Klompenkönig Heinz Peter I. mit unserer Königin Erika lautstark begrüßten. Natürlich waren auch die bei den Zuschauern beliebten Schwenkfahnen sowie die farbenfrohen Blumenklompen mit dabei. Munter paradierend landeten wir mittags im Zelt, wo auf unsere Jungkönige der alljährliche Höhepunkt wartete: Jan Frinken und Eric Schüller erhielten unter großem Beifall der Festzeltgäste von der großen Majestät Harald die Königsnadeln. Auch diesmal zeigten sich Kirmesfreunde und Gäste sehr spendabel und füllten die Jugendkasse bei der Sammlung kräftig auf. Der Rest der Kirmes verbrachten die Jungs auf unserem Kirmesplatz, fuhren Autoscooter und investierten ihr Geld in Zuckerwatte.

Wie schon in den Vorjahren starteten wir auch 2016 mit einer Karnevalsfeier ins neue Jahr und gingen es bunt an. Es sammelten sich hierzu rund 70 bunt kostümierte Kids im Jugendcafé Kultus und feierten zusammen den Karnevalsfreitag. Nach dem Winter begaben wir uns auf’s heiß ersehnte Königsgesuch. Im schönen Eifelort Rollesbroich bezogen wir traditionell unser Selbstversorgerhaus und verbrachten zwei ereignisreiche Tage mit vielen Spielen, guter Stimmung und leckerem Essen. Auch der neue Klompenkönig Gregor I. stattete uns dankbarer Weise mit seinen Adjutanten Norbert und Dirk einen ausgiebigen Besuch ab. Highlight des Wochenendes ist neben dem vielen Fußballspielen und Lagerfeuerrunden das traditionelle Königsspiel. Und so mussten sich alle Jungs mit kreativen Spielen wo es um Geschicklichkeit sowie um Coolness und Cleverness auseinandersetzten. Zwei junge Herren konnten sich bei den diesjährigen Königsspielen in ihren Alterskategorien am Besten durchsetzen und tragen daher stolz die Königswürde der Jugend: Johannes II. Fend als Edelknabenkönig und Johannes I. Terhardt als Jungklompenkönig. Zusammen mit Gregor I. Diekers bilden sie somit unser diesjähriges Königstrio.

Fronleichnam war mal wieder Fußball für unsere Klompenjugend angesagt - und das beim Klompenpokal 2016. Nach der letztjährigen Bronzemedaille belegte die Klompenjugend den dritten Platz in der Vorrunde und scheiterten knapp vor dem Halbfinale. Unsere Jungs zeigten attraktiven Fußball, und konnten sogar den Tuniersieger Elsener Spätlese ein 1:1 abtrotzen. Vielleicht klappt es ja nächstes Jahr mit dem goldenen Holzklomp! Anfang Juni kamen wir wieder zusammen beim Kinderbiwak 2016. Der liebe Gott hatte es wohl sehr gut mit uns gemeint und ließ uns vom angesagten Unwetter verschont und so konnten wir mit zahlreichen Attraktionen wie eine Fußballhüpfburg, Kinderschminken dem Eismann oder mit verschiedenen Spielmöglichkeiten einen schönen Nachmittag erleben. Das Highlight erfolgte mit der Krönung unserer Jungklompenkönige, die unser Klompenkönig Gregor I. vollzog. So mussten sich Jan Frinken und Eric Schüller von ihren Königsketten schweren Herzens trennen. Den beiden sei nochmal herzlich gedankt, für ein tolles Jahr. Dann war es endlich soweit. Neuer Edelknabenkönig darf sich Johannes II. Fend nennen, der gemeinsam mit Klompenjugendkönig Johannes I. Terhardt vom Gregor I. gekrönt wurde. Musikalisch abgerundet hat das Ganze unser heimisches Tambourcorps Elsen- Fürth, bei denen wir uns an der Stelle nochmal bedanken möchten.

Ein ganzes Jahr stehen Johannes Fend und Johannes Terhardt nun unseren beiden Kinder- und Jugendvereinen vor und vertreten uns beim heimischen Heimatfest in aller Würde. Freudig sehen wir alle der diesjährigen Klompenkirmes entgegen und freuen uns auf die schönsten Tage im Jahr.

Thomas Brand
Jugendbeauftragter
Wenn weitere Jungs zwischen 6 und 15 Jahren Lust bekommen haben, können sie
sich sehr gerne melden. Infos gibt’s beim Jugendbeauftragten Thomas Brand,
Tel. 0157 74460178, Mail: info@klompenjugend.de,
Internet: www.facebook.com/klompenjugend

Hier haben Sie die Möglichkeit den Mitgliedsantrag für die Edelknaben und Klompenjugend der Kirmesgesellschaft Elsen-Fürth 1924 e.V. downzuloaden.

 

 

Die Jungkönige der Kirmesgesellschaft Elsen-Fürth

  Jahr Edelknabenkönig Jungklompenkönig
  2016 Johannes II. Fend Johannes I. Terhardt
  2015 Jan I. Frinken Eric I. Schüller
  2014 Alexander I. Geurink Roman I. Neukirch
  2013 Philipp I. Stammen Henrik I. Schumacher
  2012 Kevin I. Willkomm Jan I. Schüller
  2011 Markus I. Schauten Marvin I. Beckert
  2010 Johannes I. Terhardt Marius I. Giesa
  2009 Dennis I. Willkomm Henning I. Neukirch